Ökologie

Alle Artikel zum Thema Ökologie

Unsere Initiativen in der AK

Unsere Resolutionen, eingebracht in der Arbeiterkammer Vollversammlung am 14. November 2017: Anonyme Bewerbung statt Diskriminierung … Begünstigt Behindert – oder doch nicht … Initiative für Bodenschutz … Alle drei Initiativen wurden zur eingehenden Behandlung und möglicherweise Beschlussfassung in die jeweiligen Ausschüsse zugewiesen, wo sie im Expert*innen-Kreis diskutiert werden – Sinn ist eine eingehendere Abwägung der Argumente und der rechtlichen und konkreten Rahmenbedingungen und der Einschätzung der Auswirkungen in den unterschiedlichsten Bereichen Anonyme Bewerbung Bestimmte Personengruppen werden auf Grund von „Rückschlüssen“ aus ihrem Aussehen oder von ihrem Namen oft gar nicht zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen.

Vorgesetzte auf die Schulbank

Wiener Arbeitsmediziner Karazman unterstützt AUGE-Forderung nach einem verpflichtenden Führerschein für Führungskräfte.

Nachruf auf ein gewerk-schaftliches „Urgestein“

Franz Ruhaltinger war von 1974 bis 1987 Betriebsratsobmann der Voest. Im Rahmen der Verstaatlichten-Krise gab er den Impuls zu ersten Umwelt-schutzinvestitionen der Voest – in der Höhe von 3 Mrd. Schilling.

SEG-Zulage in der Raucher-Gastronomie

Forderung: Gefahren-Zulage für MitarbeiterInnen, die von Raucherzonen betroffen sind.

Hart auf hart

Martin Gstöttner, Landessprecher der AUGE OÖ, traf  im Interview-Duell des Abo-Magazins „Chef-Info“ auf die oö. Industrie …    

Gregor Sieböck im Interview

Gregor Sieböck war Ökonom bei der Weltbank. Heute lebt er als „Weltenwanderer“ die Verringerung seines ökologischen Fußabdrucks und vertritt in seinen Vorträgen eine sehr persönlich geprägte Post-Wachstums-Ökonomie.

Eins ist Fünf

In jedem Kilogramm Rohstoff-Import stecken5 Kilogramm Ressourcenverbrauch, überwiegend im ausgebeuteten Exportland. (Ulrich Brand in einem Vortrag)