Das Sommerfest 2015 im Volksgarten Linz 

DSCF7558

Hitze, viele Gäste, gute Musik und eine Minute Stille
… im Schatten der tragischen Ereignisse auf der Ostautobahn am Tag zuvor.

Am Anfang stand die Überlegung im Raum, das Fest trotz der bereits angelaufenen Kosten noch abzusagen; schließlich die Entscheidung, den Abend mit einer Schweigeminute zu beginnen, eingeleitet von Landessprecher Martin Gstöttner, der kurz auch Landesrat Rudi Anschober auf die Bühne bat. Beide ließen es an deutlichen und mahnenden Worten nicht fehlen.

Bis zum Abschluss des Abends um 22 Uhr kamen an die 450 Gäste, um das Angebot der AUGE zu Labung und Unterhaltung zu nützen. Für die passende Live-Musik sorgte die Rockband „Dizzy Miss Lizzy“. Die Jahresnetzkarte der Linz-Linien, im Wert von 408 Euro, ging an Albin Koppl aus Leonding.

 

DSCF7558 DSCF7479 DSCF7463 DSCF7496 DSCF7526 DSCF7400 DSCF7517 DSCF7554 DSCF7597

 

Datum: 03.09.2015
Kategorie: Über uns
Tags: