Kategorien
Betriebsrat

Leben ist mehr! Und Vorsicht bei Betriebsvereinbarungen.

Bericht von der BetriebsrätInnen-Konferenz der AUGE/UG Der langjährige AUGE/UG-Aktivist und frühere Sekretär der Metaller-Gewerkschaft Heinzi Dürr hob auf der BetriebsrätInnen-Konferenz der AUGE/UG Oberösterreich die wichtige politische Bedeutung der Tätigkeit von BetriebsrätInnen hervor. 

Kategorien
Betriebsrat

Betriebsrat gründen, jetzt

Erster und wichtigster Schritt: Kontakt mit dem ÖGB-Landessekretariat der zuständigen Fachgewerkschaft aufnehmen!

Kategorien
Betriebsrat

Frauen in den Betriebsrat und warum es wichtig ist

Die Unabhängigen GewerkschafterInnen (UG) bekennen sich „zum Einsatz für Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern“. Diese Chancengleichheit zu fördern, bedeutet auch, Frauen aktiv darin zu stärken, Betriebsrätinnen zu werden.

Kategorien
Betriebsrat

Know-how im Interesse der KollegInnen

Für Auskünfte im Arbeits- und Sozialrecht bis zum Behinderten-Einstellungs-Gesetz steht AUGE-OÖ-Sprecher Martin Gstöttner gerne zur Verfügung. Martin Gstöttner ist BVP-Vorsitzender in einem Metaller-Betrieb, AK-Rat und langjähriger Laienrichter am Arbeits- und Sozialgericht (derzeit am OLG). Austausch mit BR-KollegInnen in speziellen Branchen bieten

Kategorien
Betriebsrat

Du suchst noch was … ?

Du bist schon Betriebsrat/rätin? Aber dir sind die Gewerkschaften nicht ökologisch, nicht demokratisch, nicht feministisch, nicht entschlossen genug? Du denkst links, grün, alternativ oder alles zusammen? Und willst jene Kraft in den Gewerkschaften stärken, die Deinen Ansichten am nächsten kommt? Dir kann geholfen werden!

Kategorien
Betriebsrat

„Brachliegende Potentiale nutzen“

Eine Frau als Betriebsrätin in einem technisch dominierten Unternehmen ist nach wie vor eine Seltenheit. Was Frauen gerade in diesem Umfeld bewirken können, zeigt einmal mehr ein Praxisbeispiel. Sabine Traxler über die Betriebsrätin Linda Sepúlveda.

Kategorien
Betriebsrat

Was der BAGS-KV kosten kann …

Eine kleine Geschichte der finaziellen Unstimmigkeiten aus dem BAGS-KV für MitarbeiterInnen mit Altveträgen im privaten Sozialbereich. Von unserem unemüdlichen Kämpfer und ausgewiesenen Experten Christian Aichmayr (Personaler in einer Behinderteneinrichtung). → Download Aichmayr: Finanzielle Situation der MitarbeiterInnen im privaten Sozialbereich

Kategorien
Betriebsrat

Ökonomisierung des Sozialbereichs

Vortrag und Diskussion mit Thomas Erlach und Landtagsabgeordneter Ulrike Schwarz, Moderation Reinhard Kaufmann (Arbeitsrechts- und BAGS-KV-Experte). Veranstaltet am 27. Oktober 2010. → Download Vortrag Thomas Erlach Auszüge aus der Diskussion

Kategorien
Betriebsrat

Keinen Betriebsrat – oder den falschen?

Herausforderung Betriebsrat. Das Vorhandensein eines Betriebsrates erleichtert die Durchsetzung arbeitsrechtlicher Bestimmungen, die leider keine Selbstverständlichkeit ist. Zahlreiche Möglichkeiten, die Bedingungen für MitarbeiterInnen zu verbessern, bestehen überhaupt nur für Betriebe, in denen es einen Betriebsrat gibt.