Newsroom

Frauen verdienen mehr! Mehr Einkommen. Mehr Respekt. Mehr finanzielle Sicherheit.

Die Krisen der Gegenwart verstärken alle bestehenden Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten. Wir als Alternative, Grüne und Unabhängige GewerkschafterInnen Oö setzen uns dafür ein, dass die negativen Auswirkungen der Pandemie und des Klimawandels auf Arbeitnehmer*innen so begrenzt wie möglich bleiben. Frauen übernehmen weltweit einen überproportionalen Anteil der Hausarbeit, der Kinderbetreuung und des Homeschoolings. Ihre unbezahlte Arbeit ist … Frauen verdienen mehr! Mehr Einkommen. Mehr Respekt. Mehr finanzielle Sicherheit. weiterlesen

Weiterlesen...

Die neue AUGENBLICKE Ausgabe ist da!

Handeln statt Leiden – Ein guten Leben für mich, für dich, für alle.  Selbstbestimmung: (über)lebenswichtig für Frauen Quo Vadis, Sozialpartnerschaft?! Pflegeimpressionen Homeoffice Ohne Kunst und Kultur ist es still Drei Fragen an: Gottfried Hirz Download: AUGENBLICKE Nr. 8     

Weiterlesen...

Unsere Initiativen in der AK Herbst 2020

Aus Corona bedingt gesundheitsschutztechnischen Gründen hat die Fraktion der AUGE/UG OÖ geschlossen nicht an der AK-Vollversammlung am 10. November 2020 teilgenommen.  Unsere Resolutionen haben wir dennoch eingebracht. Resolution 1:  Amazon und die Arbeitsbedingungen seiner Beschäftigten Download: AUGEOÖ_1_Amazon Resolution 2: Community Nursing Download: AUGEOÖ_2_Community_Nursing Resolution 3: Gleicher Lohn für gleichwertige Arbeit Download: AUGEOÖ_3_GleichwertigeArbeit

Weiterlesen...

NEUER VORSTAND bei der AUGE/UG OÖ

Am 22. September wurde unser Vorstandsgremium neu gewählt. Seit unserer konstituierenden Sitzung am 6. Oktober sind wir mit zwei Kooptierungen angewachsen auf 8 Personen: KR Martin Gstöttner: Landessprecher KRin Brigitte Huber-Reiter: Finanzreferentin KR Christian Weißl: Schriftführer BR Erwin Schleindl: freie Funktion KRin  Rossitza Ekova-Stoyanova: freie Funktion Julia Mandlmayr: freie Funktion BR Matthias Steinkogler: kooptiertes Mitglied BR … NEUER VORSTAND bei der AUGE/UG OÖ weiterlesen

Weiterlesen...

Schluss mit steuerfrei für Super-Reiche

Wir finden: Die Super-Reiche in Österreich können es sich leisten, dass sie einen fairen Beitrag für die Finanzierung der Corona-Krise bezahlen und wir finden, sie sollen es sich auch leisten müssen! Freiwillig kamen da ja bislang nur „Spenden mit Lenkungskarakter“ an politische Parteien. Wir fordern: eine Reichensteuer! In der letzten Arbeiterkammervollversammlung haben wir unter anderem … Schluss mit steuerfrei für Super-Reiche weiterlesen

Weiterlesen...
ältere Beiträge |